Dies sind die Bordkarten, die zum Mars reisen und mehr als acht Millionen sind

Wir hatten bereits über diese Kampagne gesprochen, die darin bestand, digitalisierte Bordkarten an den Mars zu senden, als ob ihre Inhaber ebenfalls im Matrix-Stil dorthin reisten. Schließlich werden mehr als acht Millionen reisen.

Sie alle werden auf der Mars-2020-Mission reisen, die im Juli 2020 von Cape Canaveral aus gestartet werden soll, und ihre Ankunft wird im Februar 2021 im Jezero-Krater erwartet. Ziel der Mission: Beweise für das vergangene Leben auf dem Roten Planeten finden.

Mars 2020

Mehr als acht Millionen Menschen haben das NASA-Formular im Internet ausgefüllt, um ihren Namen an den Mars zu senden. Aufgrund der Herkunft der an der Initiative beteiligten Personen ist die Türkei mit 2,5 Millionen das Land mit den meisten Teilnehmern. gefolgt von Indien mit 1,07 Millionen. In den Vereinigten Staaten gibt es 884.000 und in Spanien 96.200.

Das Ziel der Mission Mars 2020 ist die Untersuchung der relevanten astrobiologischen Umgebung des Mars in der Antike, die Untersuchung seiner Oberfläche, seiner geologischen Prozesse und seiner Geschichte, einschließlich der Bewertung seiner Vergangenheit, seiner Bewohnbarkeit und der Möglichkeit, Bio-Spirituosen in zugänglichen geologischen Materialien aufzubewahren.

Außerdem war ein Fahrzeug, das schwerer als Luft ist, noch nie in die dünne Marsatmosphäre gesprengt worden, und die NASA will es zum Roten Planeten schicken wäre der erste dieser klasse:

Video: Димаш на Марсе? Новости SUB (Februar 2020).